Vorträge

Das WRI bietet wissenschaftliche Informationen von den Besten, allgemein verständlich vorgetragen. 

Kurzübersicht

Der Begriff der "Künstlichen Intelligenz (KI)" weckt sowohl Hoffnungen als auch Unbehagen. Handelt es sich um eine neue Gefahr oder einen Segen für unsere Zukunft? Sind die Maschinen der künstlichen Intelligenz eine Bedrohung - oder gibt es sie doch, die modernen Heinzelmännchen, die uns allen Wohlstand und Bequemlichkeit verschaffen können? Ist die KI den Menschen in absehbarer Zeit überlegen? Wenn ja, inwiefern?  Werden Denker und Macher gar völlig überflüssig?  Können wir Robotern oder Autopiloten Moral, Anstand und ein menschliches Gewissen beibringen? Wo sind die Grenzen?

In seinem einstündigen Vortrag erklärt Prof. Dr.-Ing. Georg Rainer Hofmann welche erkenntnistheoretischen Prinzipien hinter der künstlichen Intelligenz stecken, und welche grundlegenden Unterschiede zwischen Menschlichem Denken und der Verarbeitung von Daten anzunehmen sind. Sie erfahren es in einem spannenden Vortrag zu einem großen Thema unserer Zeit, am Sonntag den 20.10.2019 im Walter Reis Institut in Obernburg

Zur Person

Prof. Dr.-Ing. Goerg Rainer Hofmann ist seit 1996 Professor an der Technischen Hochschule in Aschaffenburg, und dort seit 2010 Direktor des Information Management Instituts (IMI). Herr Hofmann ist langjähriger Sprecher der Fachgruppe „Software- und Service-Markt“ der GI e.V. und Sprecher der Kompetenzgruppe „E-Commerce“ des eco e.V.
Er hat eine Reihe von Aufsichtsrats- und Beiratsmandaten in der gewerblichen Wirtschaft.
Die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Tätigkeit sind Leitbilder und Strategien in der Unternehmensführung und der Datenverarbeitung, Digitale Prozesse und Digitale Märkte, sowie die Akzeptanz von Informations- und anderen Systemen und Verfahren. Er verfolgt einen kritisch-rationalen Diskurs der Unternehmensethik.

 

Der Eintritt ist Frei - Platzgarantie nur mit bestätigtem Ticket - Klimatisierte Räume

Für diese Veranstaltung einen Sitzplatz reservieren:

Informationen zur Anmeldung:

– Der Eintritt ist frei! Die Veranstaltungen finden in den klimatisierten Räumen des Walter Reis Instituts statt.

– Die Kapazität ist auf 100 Personen begrenzt.

– Bei großer Nachfrage versuchen wir einen Zweittermin zu organisieren (ohne Garantie).

– Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

– Unsere Buchungsbestätigung muss, über den unten angefügten Link, bestätigt werden, bevor diese gültig ist !!!

– Die Buchungsbestätigung dient dem Abgleich mit unserem Buchungssystem und fungiert als Ticket.

– Bitte zeigen Sie uns Ihr Ticket ausgedruckt oder auch per Handy vor.

– Bei Fragen oder Änderungswünschen zu Ihrer Reservierung, wenden Sie sich bitte an: vortrag@wri-obernburg.de

Hinweis:
Ihre persönlichen Daten werden nur im Rahmen der Vortragsreihe verwendet und auf Wunsch nach den gebuchten Veranstaltungen gelöscht. Während der Veranstaltung behalten wir uns vor Bildaufnahmen anzufertigen, welche gegebenenfalls veröffentlicht werden. Das Walter Reis Institut behält sich Änderungen, bzw. Absagen vor.