Wissen für Alle
Energieeinsparung durch Direktantriebe – Ein Beispiel für wichtige Innovation am bayerischen Untermain

Kurzübersicht

Wenn es um schiere Kraft geht, sind die Elektromotoren des Miltenberger Herstellers Oswald das Maß aller Dinge, z. B. für Pressen, Zerkleinerer oder gewaltige Baumaschinen. Die Energiefrage ist bei Oswald Elektromotoren ein zentrales Thema.
Johannes Oswald, Geschäftsführer von Oswald Elektromotoren GmbH, passt hervorragend in die Referentenliste unserer Veranstaltungsreihe und lässt Sie gerne an seiner Erfolgsgeschichte teilhaben.

Jetzt anmelden

Der Vortrag

KRAFT. PRÄZISION. INNOVATION – sind Motivation zur Forschung und Entwicklung von High-Tech-Entwicklungsprojekten für moderne Antriebslösungen wie Schiffsantriebe, normal und supraleitende elektrische Flugzeug- und Linearantriebe.

Seit der Jahrtausendwende leitet Johannes Oswald sehr erfolgreich in 4. Generation die Oswald Elektromotoren GmbH. Als Unternehmer und Elektroingenieur sieht er seine Aufgabe darin, hocheffiziente und zivile Technik für eine nachhaltige Welt zu entwickeln und zu bauen. Er stützt sich auf Tradition und Erfahrung, aber auch auf Kreativität und Mut, neue Wege zu gehen und sich den Herausforderungen der Zeit zu stellen.

Im Jahr 2017 wurde ihm gemeinsam mit seinem Vater Bernhard Oswald der Deutsche Umweltpreis verliehen. Dieser Preis würdigt dabei vor allem die Energieeinsparung der Oswald Antriebe von bis zu 50 Prozent gegenüber mechanischen oder hydraulischen Antriebslösungen.

Seien Sie gespannt und diskutieren Sie mit einem kompetenten und engagierten Referenten. Johannes Oswald ist Mitglied in wichtigen Gremien u. a. im Hightech Forum – der Hightech-Strategie 2025 der Bundesregierung und begleitet zudem zahlreiche Ehrenämter.

Veranstaltungsdetails

Datum:
26. Juni , 18:00 Uhr
Ort:
WRI - Institut für Technologie*
Im Weidig 5, 63785 Obernburg
Verfügbare Plätze:
70

Der Referent

Johannes Oswald

Dipl. Ing. (FH) Johannes Oswald, Jahrgang 1960, ist seit 1997 Geschäftsführer und Gesellschafter der Oswald Motoren GmbH. Er leitet das Familienunternehmen sehr erfolgreich in 4. Generation.

2017 wurde Dipl. Ing. (FH) Johannes Oswald gemeinsam mit seinem Vater der Deutsche Umweltpreis verliehen. Darüber hinaus ist Johannes Oswald Mitglied in wichtigen Gremien u. a. im Hightech Forum - der Hightech-Strategie 2025 der Bundesregierung und begleitet zudem zahlreiche Ehrenämter.

Informationen zur Anmeldung:
  • Buchungsänderungen bis 24h vor Veranstaltungsbeginn möglich.
  • Bitte zeigen Sie uns am Einlass Ihre Buchungsbestätigung ausgedruckt oder per Handy vor.
  • Ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe vorhanden.
  • Der Eintritt ist frei! Die Veranstaltungen finden in den klimatisierten Räumen des WRI statt.
  • Die Kapazität im WRI ist auf 100 Sitzplätze begrenzt. Bei großer Nachfrage bemühen wir uns um eine Ausweichmöglichkeit oder einen Zweittermin.
  • Für sonstige Fragen wenden Sie sich bitte an: vortrag@wri-obernburg.de

Hinweis:

Ihre persönlichen Daten werden nur im Rahmen der Vortragsreihe verwendet und auf Wunsch nach den gebuchten Veranstaltungen gelöscht. Während der Veranstaltung behalten wir uns vor Bildaufnahmen anzufertigen, welche gegebenenfalls veröffentlicht werden. Das WRI - Institut für Technologie* behält sich Änderungen, bzw. Absagen vor.

Anmeldeformular