Wissen für Alle
Veranstaltungshistorie

6. Januar 2019

Innovation – Mythos und Wirklichkeit

Technik und Märkte verändern sich in bisher nicht gekanntem Tempo. Menschen und Firmen versuchen mit immer schnellerer Innovationsgeschwindigkeit auf diese Situation zu reagieren. In Industrie- und Wissenschaft werden Entwicklungsabteilungen in »Innovation Centers« umbenannt, klassische Büroräume in Kreativitäts-Oasen umgewandelt. Kaum eine Firmenpräsentation kommt noch ohne das vermeintliche Zauberwort »Innovation« aus.

In der Eile, die vielen dieser Maßnahmen zugrunde liegt, sind jedoch an vielen Stellen Missverständnisse darüber entstanden, was Innovation im Kern bedeutet und welche Maßnahmen geeignet sind, die Innovationskraft von Firmen und Menschen zu steigern. Der Vortrag will einige gängige Annahmen zum Thema »Innovation« beleuchten und versuchen, zugehörige Missverständnisse aufzuklären. Kernthemen:

Kernthemen:

  • Technik und Märkte verändern sich rasant. Menschen und Firmen versuchen mit immer mehr Innovationen zu reagieren.
  • Von der klassischen Entwicklungsabteilung zu „Innovation Centers“. Neues Zauberwort: „Innovation“.
  • In der Eile entstanden Missverständnisse darüber, was Innovation bedeutet. Herr Prof. Czinki erläuterte was Innovation im Kern bedeutet und zeigt Maßnahmen zur Steigerung der Innovationkraft von Firmen und Menschen auf.

Der Referent

Prof. Dr.-Ing. Alexander Czinki

Leiter des Labors für Mechatronische Systeme und Leiter für Kreativität und Innovation (iLAB) der Hochschule Aschaffenburg